Diese 3 Gewohnheiten helfen dir, dein Ziel zu erreichen

0
65
Ziele erreichen

Unsere Gewohnheiten zeigen, wer wir sind und definieren, was wir im Leben erreichen. Wenn du mehr in deinem Leben erreichen willst, egal ob im beruflichen Bereich, im Fitnessbereich, in Beziehungen oder in einem von den Tausend anderen Bereichen im Leben, schau dir an, was Leute machen, die in diesem Bereich erfolgreich sind.

Ich habe heute drei Gewohnheiten für dich, die dir helfen werden, deine Träume zu erreichen:

 

1. Plane jeden einzelnen Schritt

Das ist etwas, was extrem wichtig ist. Gerade wenn du so einer bist, der sich gleich voll in die Arbeit stürzt, kannst du davon profitieren. Glaub mir, ich weiß wovon ich spreche. Ich musste mir diese Gewohnheit auch schwer antrainieren und schaffe es immer noch nicht ganz.

Wenn du dir ein Ziel setzt, meinetwegen 12% mehr Verkäufe im nächsten Monat ab zuschließen frage dich folgendes:

  • Was ist die effektivste Strategie, das zu erreichen?
  • Wie kann ich es schneller erreichen?
  • Was/Wen brauche ich, um mein Ziel zu erreichen?
  • Wie bekomme ich das, was ich brauche?

 

2. Gebe mehr

Ich habe das jetzt schon oft geschrieben, aber der Schlüssel zum Erfolg ist einfach „Geben“. Was bringt es dir, der erfolgreichste, reichste, sportlichste, tollste Mensch auf der Welt zu sein, wenn du es mit niemandem teilen kannst?

Geben macht nicht nur glücklich, es hat auch eine gewaltige Hebelwirkung. Wenn du jemandem hilfst, will er sich dafür revanchieren. Vielleicht kann er das in dem Moment noch nicht. Er wird sich aber daran erinnern, dass du ihm geholfen hast und dir irgendwann helfen. Das kommt nicht selten ganz unerwartet und meistens bekommst du mehr, als du gegeben hast.

 

3. Besorge dir einen Mentor

Es heißt zwar „Learning by doing“, das heißt aber nicht, dass du jeden Fehler machen musst, den es gibt. Deswegen gibt es Mentoren, die dir zeigen, wie das Spiel läuft.

Sie haben schon das geschafft, was du erreichen willst und kennen die Fehler auf dem Weg dorthin. Meistens haben sie diese schon selbst gemacht.

Es kann schwierig sein, einen Mentor zu finden, wenn du nicht die richtigen Leute kennst. Deswegen gibt es im Internet Seiten, auf denen Leute aus verschiedensten Bereichen sich kostenlos als Mentor zur Verfügung stellen. Eine dieser Seiten ist diese hier: https://findamentor.com/

 

Genieße den Prozess

Dieser Punkt zählt nicht mehr zu den Gewohnheiten. Trotzdem ist er mindestens genauso wichtig. Wer nur verbissen nach seinem Ziel strebt, hat keinen Spaß und macht es sich viel schwerer, seine Ziele zu erreichen.

Der Weg ist das Ziel, wie es so schön heißt. Genieße den Weg. Wenn du das machst, hast du viel mehr Energie und Motivation und beides ist sehr nützlich, um seine Träume zu erreichen.

Dario Reis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here