Wegen diesen 3 Dingen kannst du dein Potential nicht entfalten

2
1867
Potential entfalten

Ich glaube daran, dass jeder Mensch auf der Welt ein unglaubliches Potential hat. Doch viele Menschen wissen nichts von ihrem Potential oder glauben nicht daran, dass sie im Stande sind unglaubliches zu leisten.

Warum? Weil ihre Gewohnheiten sie zurückhalten.

Unsere Gewohnheiten haben einen starken Einfluss darauf, ob wir unser Potential ausschöpfen oder, ob wir in unserem Leben nur dahin dümpeln. Unser Potential können wir oft nur dann ausschöpfen, wenn wir das machen, was viele Leute nicht machen würden.

Genau darum geht es in meinem heutigen Beitrag. Ich möchte dir zeigen, was dich zurückhält.

 

1. Keine Nachrichten mehr!

Du hast richtig gelesen. Streiche die Nachrichten von deinem Fernsehprogramm, Internetbrowser, Smartphone und den sonstigen Medien, von denen du Neuigkeiten beziehen kannst.

Das Problem an den Nachrichten ist, dass sie in den seltensten Fällen einen informieren und weiter helfen. Im Gegenteil, sie zeigen dir, wie schrecklich die Welt ist, was alles schief gehen kann und dass es am sichersten ist, wenn du zu Hause bleibst und nichts und niemandem mehr traust.

Sie sind das perfekte Mittel, um deine Träume und Ziele im Leben zu zerstören, denn sie zeigen eine verzerrte Realität

Es ist viel einfacher und interessanter über jemanden zu berichten, der sein Leben an die Wand gefahren hat, als über jemanden, der sein Leben ausschöpft und seine Träume lebt.

 

2. Halte Informationen nicht zurück

Du kennst sicher Leute, die Informationen und Tipps zurückhalten, damit sie einen Vorteil gegenüber anderen haben. Das mag zuerst logisch klingen, aber denke mal genauer darüber nach.

Wenn du anderen hilfst, ihnen Informationen gibst oder ihnen den Kontakt zu Menschen ermöglichst, die ihnen helfen können, dann werden sie dir dankbar sein. Folglich werden sie dir eines Tages ebenfalls helfen werden oder dir wiederum den Kontakt zu nützlichen Menschen ermöglichen werden.

 

3. Denke nicht so viel über das Problem nach

Jeder von uns geht mal durch schwierige Zeiten. Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder, du konzentrierst dich auf dein Problem und trittst auf der Stelle, indem du dir sagst: „Das geht aber nicht, das hat noch niemand so gemacht, das schaffe ich nicht.“ oder du gehst den anderen Weg.

Du solltest dagegen jedes Problem als eine Chance sehen, um einen neuen Weg zu beschreiten. Wenn du lösungsorientiert denkst, denkst du positiv und somit kannst du auch positiv handeln.

 

Was sind deiner Meinung nach noch Eigenschaften, die einen davon abhalten können, sein Ziel zu erreichen?

Dario Reis

2 KOMMENTARE

  1. Hey Hey,
    erst mal Kompliment, dass du dieses Thema aufgreifst.

    Ja wir glauben, dass das was so ist wie es ist auch so sein muss. Unser Egoismus und die Verdrängung unsere Probleme halten uns davon ab zu agieren. Wir glauben das was wir hören,lesen und sehen als in uns selbst zu hören.

    Wir können mehr erreichen, wenn wir wollen. Wir können mehr schaffen wenn wir größer denken und unsere alten Gewohnheiten ablegen. Richtig!?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here